.
.
.VAm
Aktuelle Veranstaltungen

Bildungsmesse Neckar-Alb (BINEA) am 2.2.2018 und 3.2.2018 in der Stadthalle Reutlingen
Infos finden Sie unter www.binea.net





WINA-Mitglieder
Informationen zu den WINA-Mitgliedern gibt es durch einen Klick auf die WINA-Mitgliederliste in der Übersicht. Ein Klick auf den Namen des WINA-Mitglieds und die vollständige Anschrift und ein Link zur Homepage werden angezeigt.

WINA-Konzept

Weitere Informationen zur Weiterbildungs-Initiative Neckar-Alb erhalten Sie in der Rubrik "das Konzept"

Bitte beachten:

Die Aktivitäten der WINA ruhen zur Zeit.

WINA-Datenbank

Die WINA-Datenbank ist zur Zeit nicht aktiv.
.






p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
pp
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
p
pp
p
p
p
.p
Rückblick
Rückblick auf Veranstaltungen im Rahmen der Weiterbildungs-Initiative Neckar-Alb (WINA)

9. WINA-Weiterbildungsforum am 20. November 2006
.
Innovative Qualifizierungskonzepte bei dm-drogerie markt


Am Montag, 20. November 2006 fand das neunte WINA-Weiterbildungsforum in der IHK-Akademie Reutlingen statt.
Referent: Manfred Stoffel-Kehry, Geschäftsführer dm-drogerie markt, Ressort Mitarbeiter
..
Bei dm-drogerie markt arbeiten in rund 850 Märkten in Deutschland, der Karlsruher Firmenzentrale und drei Logistikzentren etwa 14.000 Mitarbeiter, darunter sind 1.400 Auszubildende.

dm zählt zu den 200 umsatzstärksten Unternehmen mit Sitz in Deutschland und verzeichnet jährliche Umsatzzuwächse zwischen acht und neun Prozent. Außerdem ergab eine Analyse der Servicebarometer AG zur Zufriedenheit der Bundesbürger mit den Geschäften, in denen sie einkaufen, dass dm die zufriedensten und treuesten Kunden hat.

„Um auch in einem sehr hart umkämpften Markt erfolgreich zu sein, binden wir unsere Mitarbeiter umfassend mit unserem Konzept des Mitunternehmertums ein. Unser Führungsverständnis geht von Mitarbeitern und nicht von Arbeitnehmern aus. Nur so können wir die hohe Komplexität unseres wachsendes Unternehmens, eines dynamischen Sortiments und des Kontaktes zu unseren Kunden bewältigen. Eine zentrale Rolle spielt hierbei die konsequente Mitarbeiterentwicklung“ meint Manfred Stoffel-Kehry, dm-Geschäftsführer für das Ressort Mitarbeiter.

Im Rahmen des 9. WINA-Weiterbildungsforums gab Manfred Stoffel-Kehry Einblicke in die innovativen Qualifizierungskonzepte bei dm.

Pressemeldung zu der Veranstaltung




Rede- und Buchbeiträge dm-drogerie markt

Zur Kultur der Zusammenarbeit


Führung für Mündige

Die Mitarbeiter als Lerngemeinschaft

Weitere Infos erhalten Sie auch unter www.dm-drogeriemarkt.de


Ansprechpartner: Roland Seel, Tel. 07121-201282, E-Mail seel@reutlingen.ihk.de
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
9. WINA-Infotag Weiterbildung, 18. März 2006

Am Samstag, 18. März 2006 fand der 9. Infotag Weiterbildung von 9 bis 17 Uhr mit rund 800 Besuchern in der IHK-Akademie Reutlingen statt.
kblick
Fotos der Veranstaltung:






Aussteller:

Ausbildungs- und Berufsförderungsstätte Albstadt e. V.

Anwalts-IT, Pliezhausen

BBQ Reutlingen

Europa-Institut Dr. Kramer Reutlingen

Export-Akademie Baden-Württemberg, Reutlingen

Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Reutlingen

Future Training GmbH, Reutlingen

GiMA Gesellschaft für integriertes Management mbH, Tübingen

Handwerkskammer Reutlingen

Impuls Sprachentraining Reutlingen

Industrie- und Handelskammer Reutlingen

Internationaler Bund IB Bildungszentrum, Tübingen

Justine Rehbronn - Berufliche Beratung Tübingen

Kerschensteinerschule Reutlingen

Lederinstitut Gerberschule Reutlingen

REFA Reutlingen-Tübingen

Regionalbüro der Arbeitsgemeinschaften für berufliche Fortbildung Reutlingen/Tübingen und Zollernalb

Regionalverband Neckar-Alb, Mössingen

Sprachinstitut Tübingen

team intact Balingen

ttg team training GmbH, Tübingen

Treff Sprachschule & Sprachreisen GmbH, Reutlingen

Theodor-Heuss-Schule Reutlingen

Vatter Bildungszentrum GmbH Tübingen

Volkshochschulen der Region Neckar-Alb

Walther-Groz-Schule Albstadt

Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Zweigstelle Tübingen

Der nächste Infotag ist voraussichtlich am Samstag, 17. März 2007

Ansprechpartner: Roland Seel, Tel. 07121-201282, E-Mail seel@reutlingen.ihk.de

BI/HE-Seel

29.3.2006

15

15

.

.

.

8. WINA-Weiterbildungsforum, 10. November 2005

Das 8. Weiterbildungsforum fand am Donnerstag, 10.11.2005 in der IHK-Akademie Reutlingen statt.

.

Deutsche Berufsbildung in Europa: Champions-League oder 2. Liga?

Was ist unsere berufliche Bildung im internationalen Vergleich wert?

Referent: Geerd Woortmann, bis Juni 2005 Bereichsleiter berufliche Bildung und Bildungspolitik, Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Berlin



.

Der Vortrag als pdf-Dokument:


Das nächste Weiterbildungsforum ist voraussichtlich am Dienstag, 17. Oktober 2006.

Ansprechpartner:

Roland Seel, Tel. 07121-201282, Fax 07121-2014282, E-Mail seel@reutlingen.ihk.de

.

11.11.2005

BI/HE-Seel

..

.

.

8. WINA-Infotag Weiterbildung, 19. März 2005

Am Samstag, 19.3.2005 fand in der IHK-Akademie Reutlingen der 8. WINA-Infotag statt:

Es stellten aus:

- Ausbildungs- und Berufsförderungsstätte Albstadt e. V.

- Deutsch-Amerikanisches Institut, Tübingen

- Emrich & Wagner, Tübingen

- Europa-Institut Dr. Kramer, Reutlingen

- Euro-Schulen Reutlingen

- Export-Akademie Baden-Württemberg, Reutlingen

- Fachschule für Betriebswirtschaft an der Theodor-Heuss-Schule

- Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

- Frau und Technik, Reutlingen

- Gerlach SeminarCirkel

- GiMA, Tübingen

- Handwerkskammer Reutlingen

- iku Institut für Konzept- und Unternehmensentwicklung, Tübingen

- Impuls-Sprachentraining, Reutlingen

- IHK Reutlingen

- Kerschensteinerschule Reutlingen

- Lederinstitut Gerberschule Reutlingen

- Partisan Marketing Agency, Tübingen

- REFA-Bezirk Reutlingen

- Justine Rehbronn - Berufliche Beratung, Tübingen

- Christof Reusch Datenmanagementsysteme, Gomaringen

- Regionalbüro für berufliche Fortbildung

- SEA Consulting, Rottenburg

- SystAG Systemhaus GmbH, Metzingen

- team intact, Balingen

- team training, Tübingen

- Treff-Sprachreisen, Reutlingen

- Volkshochschulen der Region Neckar-Alb

- Walther-Groz-Schule, Albstadt

- Württembergische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Tübingen

Infos zu den Ausstellern erhalten Sie in der Rubrik "Mitgliederliste".

In Raum 10, 11 und 13 fanden Vorträge der Aussteller statt:

Gerlach Seminarcirkel:
"Kunst des Verkaufens"
Beginn: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Referent: Klaus Gerlach
team intact:
"Ohne Ältere geht es nicht! Der demografische Wandel und seine Herausforderungen an morgen"
Beginn: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Referentin: Doris Mutschler
VWA:
"Mit System beruflich Karriere machen - das Weiterbildungskonzept der VWA - Schwerpunkte: Der Studiengang "Betriebswirt/in (VWA) in Tübingen und die Qualifizierung zum Dienstleistungsexperten: Fachwirt/in für Dienstleistungsmanagement (VWA)"
Beginn: 13 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Export-Akademie Baden-Württemberg:
"Fit for International Business - vom Einzelmodul zum Diplom"
Beginn: 14 Uhr
Dauer: ca. 30 Minuten
Referent: Dieter Rommel
ABA Albstadt:
"Motiviert durch den Berufsalltag"
Beginn: 11 Uhr
Dauer: ca. 20 Minuten
Referentin: Svenja Bockorny
Fachschule für Betriebswirtschaft an der Theodor-Heuss-Schule:
"Konstruktive Gesprächsführung"
Beginn: 12 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Referentin: Jessica Barna
"Die Neuregelung der Bestimmung der Alterseinkünfte ab 2005 am Beispiel der Leibrente"
Beginn: 13 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Referentin: Doreen Höft
Emrich & Wagner:
Gruppendynamische Teamübungen aus dem Berufsalltag
1. Zauberstab: "Wer ist schuld, wenn's schiefgeht?"
2. Bullring: "Teamkoordination und Führung"
3. KVP: "Wie können wir unsere Teamleistung verbessern?"
4. Number Race: "Schnelligkeit und Präzision in der Kommunikation"
5. Mouse Trap Walk: "Wem vertrauen Sie?"
Beginn: von 10 Uhr bis 15 Uhr (zur vollen Stunde)
Dauer: ca. 15 Minuten
Referent: Dr. Martin Emrich

.

Änderungen vorbehalten

23.3.2005 Seel

.

.

.

7. WINA-Infotag Weiterbildung, 13. März 2004

Am Samstag, 13.3.2004 fand in der IHK-Akademie in Reutlingen der

7. WINA-Infotag berufliche Weiterbildung statt

Regionale Weiterbildungsmesse: Ausstellung, Infos und Beratung

Aussteller waren:

ABA Ausbildungs- und Berufsförderungsstätte Albstadt e. V.

Deutsche Angestellten Akademie, Albstadt

Deutsch-Amerikanisches Institut, Tübingen

Euro-Schulen Reutlingen

Export-Akademie Baden-Württemberg, Reutlingen

Fachschule für Betriebswirtschaft an der Theodor-Heuss-Schule, Reutlingen

Frau und Technik e. V. Frauencomputerschule, Reutlingen

GfN Reutlingen GmbH

GiMA - Gesellschaft für integriertes Management mbH, Balingen

Handwerkskammer Reutlingen

Impuls Sprachentraining GmbH, Reutlingen

Institut für Konzept- und Unternehmensentwicklung, Tübingen

Institut Dr. Kramer, Reutlingen

Industrie- und Handelskammer Reutlingen

Kerschensteinerschule, Reutlingen

Lederinstitut Gerberschule Reutlingen

media GmbH, Reutlingen

REFA-Bezirk Reutlingen

Regionalverband Neckar-Alb, Mössingen

Team intact, Balingen

Team training, Reutlingen

Treff Sprachschule und Sprachreisen GmbH, Reutlingen

Unilog Integrata Training AG, Tübingen

Volkshochschulen der Region Neckar-Alb

Württembergische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA), Tübingen


.

Vorträge:.

Podiumsdiskussion:

"Qualifikation von Frauen - Ressourcen der Personalwirtschaft"

Der beruflichen Integration von Frauen kommt in Zeiten demografischen Wandels und drohendem Fachkräftemangel besondere Bedeutung zu. Voraussetzung dafür sind jedoch geeignete Qualifikationsangebote und Betriebe, die durch innovatives Personalmanagement speziell Frauen Karrierechancen beiten. Ansprechpartnerin für diese Veranstaltung ist Frau Ida Reichenecker, Tel. 07121-201123


"Kombilehrgang Wirtschaftsfachwirt - Betriebswirt", IHK Reutlingen

Infos unter Tel. 07121-201282

"Ermittlung und Nachweis von Office/IT-Kompetenzen - praxisnah", ABA Ausbildungs- und Berufsförderungsstätte Albstadt e.V.

Infos unter Tel. 07432-2080

Teamarbeit im unternehmerischen Kontext", team intact, Balingen

Infos unter Tel. 07433-3916151

"Elektrofachkraft IHK in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH", IHK Reutlingen

Infos unter Tel. 07121-201142

"Mit Blended Learning zum Projekterfolg", GiMA, Balingen

Infos unter Tel. 07433-997410

"Bildungsangebot der Württembergischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie und Ergebnisse aktueller Abolventenbefragungen", VWA

Infos unter Tel. 0711-2104132

"Integration und Motivation neuer Mitarbeiter und Azubis im Betrieb" - Abschlussarbeit von Jürgen Wissmann, Fachschule für Betriebswirtschaft an der Theodor-Heuss-Schule, Reutlingen

Infos unter Tel. 07121-485325

"Fit for International Business - Vom Einzelmodul zum Diplom", Exportakademie Baden-Württemberg, Reutlingen, Infos unter Tel. 07121-271743

"Einführung eines Kundenmanagements bei dem Investitionsgüterhersteller WEDA", Abschlussarbeit von Eveline Netschas, Fachschule für Betriebswirtschaft an der Theodor-Heuss-Schule, Reutlingen, Infos unter Tel. 07121-485325

.

Ansprechpartner: Roland Seel, Tel. 07121-201282, E-Mail seel@reutlingen.ihk.de

.

.

.

.

6. WINA-Infotag Weiterbildung, 15. März 2003

WINA-Infotag berufliche Weiterbildung 2003

Der Infotag fand am 15. März 2003 in der IHK-Akademie Reutlingen mit 30 Ausstellern statt.

Rückblick:

Zahlreich waren die Besucher beim WINA-Infotag erschienen,

um vor Ort das fachkundige Beratungsangebot zu nutzen.

.

Das vielfältige Informationsangebot ermöglichte den

Interessenten einen umfangreichen Einblick in die

berufliche Weiterbildung.

.

Die persönliche Beratung und intensive Betreuung war

den Ausstellern äußerst wichtig.

.

Bericht über die Veranstaltung als pdf-Datei:


.

Ansprechpartner: Roland Seel, Tel. 07121-201282, E-Mail seel@reutlingen.ihk.de

.

Informationen zu den WINA-Mitgliedern gibt es durch einen Klick auf die WINA-Mitgliederliste in der Übersicht. Ein Klick auf den Namen des WINA-Mitglieds und die vollständige Anschrift und ein Link zur Homepage werden angezeigt.

Weitere Informationen zur Weiterbildungs-Initiative Neckar-Alb erhalten Sie in der Rubrik "das Konzept".